Der Feldtag der Landtechnik Villach eine Veranstaltung der Extraklasse!

Am 6. August fand in Rückersdorf am Klopeinersee ein großer Feldtag der Landtechnik Villach und der Partnerhändler statt. Tausende Besucher aus Nah und Fern waren gekommen, um 75 Traktoren und Geräte im praktischen Einsatz zu erleben. Von Mähwerken und Schwadern, über Bodenbearbeitung bis hin zur Erntetechnik - bei den Landtechnik-begeisterten Besuchern blieben keine Wünsche offen!

Gestartet wurden die Vorführungen mit der Grünlandtechnik – hier kamen Mähwerke und Zetter der Firma Krone zum Einsatz. Besondere Beachtung fand die neue Mähwerksgeneration ActiveMow. Die Mähwerke überzeugen durch ihre Leichtzügigkeit - auch unter schwierigen Bedingungen! Sie bestechen außerdem durch ihren kompakten Aufbau mit geringem Eigengewicht. Ebenso kam ein gezogenes Mähwerk zum Einsatz: Ein Easy Cut F 320 CV in Kombination mit einem Easy Cut R 320 CV. Die neuen New Holland Traktoren der Baureihen T5, T6 und T7 waren ein besonderes Highlight.

Natürlich durften auch die „richtig Großen“ bei der Veranstaltung nicht fehlen: Der kraftvolle und leistungsstarke Hochleistungs-Mähaufbereiter BiG M 420 sorgte mit seiner enormen Arbeitsbreite von bis zu 9,70 Metern für Staunen bei den Besuchern. Ein besonderes Gespann bildete auch der New Holland Mähdrescher CX 5090 in Kombination mit dem Joskin Abschiebewagen Drakkar mit Rollboden und Laderaumabdeckung. Und die Krone Großpackerpresse BiG Pack 1270 XC führte vor, wie perfekte Ballen gepresst werden.

Der Feldtag der Landtechnik Villach war von Adolf Oberzaucher und seinem Team und den Partnerhändlern perfekt organisiert. Und so blieben bei den Landtechnik-begeisterten Besuchern keine Wünsche offen – außer auf eine Wiederholung des Feldtages!