Lemken & New Holland Feldabend 2014

Mehr als 400 Besucher staunten trotz widriger Wetterverhältnisse über die professionelle Präsentation von Lemken Bodenbearbeitung und New Holland Traktoren. Gezeigt wurden neben der neuesten Pflugtechnik, Kurzscheibeneggen und Grubbern auch Kreiselsätechnik mit den Top-Modellen Saphir und Solitair. Als besonderes Highlight wurde auch die modernste Spritze der Sirius-Serie von Lemken gezeigt.

Von New Holland wurden die neuen Modelle der Serie T5, T6, und T7 präsentiert.  Ein besonderes Highlight waren die neuen stufenlosen 4-Zylinder Traktoren der Serie T6. Ebenfalls dabei  waren die JCB Teleskoplader sowie der Radlader TM 320 S 40 km/h mit Teleskop.

Bereits zum 3. Mal veranstaltete die Landtechnik Villach die bei den Kärntnern so beliebten Gründlandabende. An vier Standorten von Wolfsberg bis Osttirol präsentierte das Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung New Holland Traktoren von 75 bis 270 PS sowie Grünlandtechnik der Firma Krone.

Adolf Oberzaucher über die Erfolgsfaktoren: „Uns ist vor allem die Regionalität der Veranstaltungsorte wichtig. Jeder Kärntner Landwirt soll in maximal 30 Minuten am Veranstaltungsort sein. Auch der Abendtermin wurde bewusst gewählt, damit die Landwirte nach der Stallarbeit kommen können. Genau das Konzept kommt an. Zwischen 300 und 1.000 Landwirte waren bei jedem Termin vor Ort. Leider hat das Wetter bei den ersten zwei Terminen nicht ganz mitgespielt."