Serie CR - TIER 4A/B

Erleben Sie eine neue Erntedimension

Mit der Einführung des bahnbrechenden Twin Rotor™-Systems für Mähdrescher hat New Holland vor über 40 Jahren die Erntetechnik revolutioniert. Die neueste Generation der CR-Mähdrescher knüpft nahtlos an das Rotorkonzept der Vorgängermodelle an – ein Konzept, das dank des schonenden, reibenden Druschs die beste Korn- und Strohqualität in dieser Klasse gewährleistet. Das neue Flaggschiff der Baureihe, der CR10.90, ist der leistungsstärkste und produktivste New Holland CR-Mähdrescher aller Zeiten. Die völlig neue Harvest Suite™ Ultra-Kabine setzt hohe Maßstäbe hinsichtlich Ergonomie und Komfort. Innovative Merkmale wie das SmartTrax™-, IntelliCruise™-, IntelliSteer®- und Opti-Spread™- System sowie die Dynamic Feed Roll™-Technik erhöhen die Produktivität zusätzlich und stellen sicher, dass die Serie CR eine der fortschrittlichsten und produktivsten Mähdrescherbaureihen der Welt ist.


Hervorragende Leistung

Der preisgekrönte FPT Industrial Cursor-16-Motor (‚Diesel of the Year® 2014‘), der den CR10.90 antreibt, ist mit 653 PS ein regelrechtes Kraftwerk. Er liefert die Leistung, um in Kombination mit fortschrittlichen Erntesystemen wie der IntelliSteer®-Automatiklenkung rund um die Uhr mit höchster Effizienz zu dreschen. Das Twin Pitch-Rotorsystem kann den Durchsatz unter feuchten Erntebedigungen um bis zu 10 % steigern. Das auf Wunsch erhältliche Dynamic Feed Roll™-System mit Steinfangmulde erhöht die bereits beeindruckende Durchsatzleistung um bis zu 10 %. Es verbessert den Gutfluss in die Rotoren und trägt zur Verringerung von Kornbruch bei. Der CR arbeitet immer weiter, so lange wie Sie wollen.


Hervorragende Erntequalität

Eine kaum zu übertreffende Korn- und Strohqualität wird durch die schonende und zugleich hoch effiziente Twin Rotor™-Technik erreicht. Der Bruchkornanteil ist sensationell niedrig. Das Dynamic Feed Roll™-System sorgt für eine höchst effiziente Abscheidung von Steinen und anderen Fremdkörpern während der Arbeit. Das Opti-Clean™-System garantiert eine optimale Reinigung. Außerdem können Sie in der CR-Baureihe zwischen zwei Rotortypen wählen und sind somit für alle Erntebedingungen bestens ausgerüstet.


Niedrige Betriebskosten

Die ECOBlue™ SCR-Technik, mit der die Modelle CR7.90 und CR8.80 ausgestattet sind, ermöglicht die Einhaltung der Tier-4A-Abgasnorm und leistet zudem einen bedeutenden Beitrag zur Senkung der Betriebskosten, indem sie den Kraftstoffverbrauch Ihres Mähdreschers um bis zu 10 % reduziert. Alle anderen CR-Modelle werden mit der branchenführenden ECOBlue™ HI-eSCR-Technik ausgestattet, um die noch strengeren Vorgaben der Tier-4B-Abgasnorm zu erfüllen und die Effizienz zu gewährleisten, die von einem Spitzenmähdrescher wie dem CR erwartet wird. Dies sorgt in Kombination mit den langen Wartungsintervallen von 600 Stunden und dem bodenschonenden SmartTrax™-System dafür, dass Sie unter dem Strich einen höheren Gewinn erzielen. Immer.

 


Eine Kabine, die Freude macht

Die Arbeitsumgebung in der völlig neuen Harvest Suite™ Ultra-Kabine wurde auf bestmögliche Ergonomie und höchstmöglichen Komfort ausgelegt. Die Kabine ist noch geräumiger (3,7 m³) und hat eine gegenüber den Vorgängermodellen um 7 % vergrößerte Scheibenfläche (6,3 m²). Das bedeutet noch mehr Komfort und Präzision bei der Erntearbeit. Mit einem Innengeräuschpegel von 73 dB(A) ist sie nach wie vor eine der leisesten Kabinen auf dem Markt. Der 26,4 cm breite Touchscreen-Farbmonitor IntelliView™ IV kann in die für den Fahrer günstigste Position verschoben werden. Für die Nachtarbeit sind die CR-Mähdrescher mit einem neuen LED-Beleuchtungssystem ausgestattet - konstant hohe Produktivität rund um die Uhr.

Modelle

CR7.90

Max. Motorleistung [kW (PS)]: 330(449)

CR8.80

Max. Motorleistung [kW(PS)]: 360(490)

CR8.90

Max. Motorleistung [kW(PS)]: 380(517)

CR9.80

Max. Motorleistung [kW(PS)]: 420(571)

CR9.90

Max. Motorleistung [kW(PS)]: 420(571)

CR10.90

Max. Motorleistung [kW(PS)]: 480(653)

...weiterführende Informationen

Unser Ansprechpartner für Sie:

Hermann Seuschek

T.: +43 (0) 676 60 77 841
E-Mail: hermann.seuschek@landtechnik.co.at