Fastrac: Trägerfahrzeugkonzept erobert den Bau- und Kommunalbereich.

Ob in der Autobahnmeisterei, am Flughafen, im Schneeräumdienst, bei der Waldarbeit oder auf dem Bau. Vergleichbare Rentabilität suchen Sie bei anderen Maschinen vergeblich.

Höchste Zugleistungen, verschiedenste Aufbaumöglichkeiten und eine Endgeschwindigkeit bis 70 km/h. So schaffen Sie höchste Flexibilität in Ihrem Fuhrpark und das bei maximaler Wirtschaftlichkeit.

Landtechnik Villach JCB Fastrac Kommunal

Landtechnik Villach JCB Fastrac Kommunal

Immer mehr Gemeinden, aber auch Dienstleister entdecken die Vorzüge der Einsatzvielfalt des JCB Fastrac. Einzigartige Vollfederung mit automatischer Niveauregelung, stufenloses Getriebe, Großraum-Deluxe-Kabine und zahlreiche Anbauräume sorgen für unerreichte Flexibilität, Leistung, Komfort und Produktivität.

Sie erhalten ein stufenloses CVT-Getriebe mit sechs Betriebsarten und einer Fülle von Konfigurationsoptionen. Dies ermöglicht Ihnen eine unglaublich präzise Steuerung über den gesamten Geschwindigkeitsbereich von 0 bis 60 km/h bei der Baureihe 4000 bzw. 0 bis 70 km/h bei der 8000er Reihe.


DAS IST IHR VORTEIL im täglichen Einsatz:

• ABS Bremssystem – LKW Standard (Doppelsattel)
• Vollhydraulisches Fahrwerk, passt sich an Ladezustand und Bremse an
• Achsgewichtverteilung 50/50
• Mittige Kabine mit 50 % mehr Übersicht auf alle Seiten
• 4 Rad-Lenkung erspart aufwendiges Wendemanöver
• Rahmenbauweise schützt das gesamte Fahrzeug
• Kein Dieselpartikelfilter – erfüllt Tier4Final Abgasnorm
• Maximale Treibstoffersparnis aufgrund Niedrigdrehzahl