2 Honda Schneefräsen am Katschberg bei bekannten Après-Ski Hütten

Noch vor Beginn der Winter- und Skisaison entschied sich Herr Bogensperger, Besitzer der 2 bekanntesten Après-Ski Hütten am Katschberg (der Wilderer Alm und des Lärchenstadels), gleich für 2 neue Honda Schneefräsen der Type HSS 970 ATD. Die Schneefräsen zeichnen sich besonders durch das hydrostatische Getriebe, dem Elektrostart und LED-Scheinwerfer aus. Überzeugt hat auch der Motor, welcher für besonders ruhigen Betrieb und extrem niedrige Emissionen sorgt. Mit dem Lenkkupplungssystem sind die Fräsen in der Lage, selbst auf engstem Raum, problemlos zu wenden. Das raupenbasierte Modell bietet zudem unter allen Bedingungen eine hervorragende Traktion. Beide Modelle verfügen außerdem über eine elektrische, zweistufige Auswurfkamineinstellung, die mit einem elektrischen Joystick gesteuert wird, mit dem sich die Auswurfrichtung des Schnees präzise steuern lässt. Darüber hinaus verfügen die Schneefräsen über eine beeindruckende Räumungskapazität.

Abgesehen von den überzeugenden Merkmalen der Honda Schneefräse, konnte Herrn Bogensperger auch die gute Beratung und der Service durch die Filiale in Lieserbrücke überzeugen.

Bei der Übergabe gratuliert Herr Oberzaucher Herrn Bogensperger persönlich und wünscht eine gute Wintersaison!