Neuer Joskin Stalldungstreuer kümmert sich um die Felder des Kärntner Gemüselandes

Vor Kurzem konnte der Kärntner Gemüseland RW GmbH ein neuer Joskin Profi-Stalldungstreuer Ferti Cap übergeben werden. Der Anhänger bringt 8 Tonnen auf die Waage, hat eine Bereifung von 550/60-25.5 und ist zudem vollverzinkt. Der Stalldungstreuer verfügt über einen hydraulischen Dosierschieber, einer Weitwinkel Walterscheid Gelenkwelle, vertikalen Fräswalzen sowie einen hydraulischen Kratzbodenantrieb. Durch den breiten, selbstragenden Kasten aus Stahl garantiert der Joskin Ferti-Cap Stalldungstreuer ein breites Streuen.

Profiverkäufer Martin Mostegel und das Team der Landtechnik Villach gratulieren dem Kärntner Traditionsunternehmen zum Kauf dieser Maschine und wünschen allzeit gute Fahrt.