Neuer Lemken Grubber und Kreiselegge in Althofen

Neu am Hof der Familie Huber, vlg. Stanglhof, in Althofen sind ein Lemken Karat 9 Intensiv-Grubber mit einer Lemken Zwischenfruchtsämaschine SeedHub und eine Lemken Kreiselegge Zirkon 8. Der Intensiv-Grubber eignet sich sowohl für die erste flache und ganzflächige Stoppelbearbeitung nach dem Mähdrusch, als auch für die nachfolgenden tieferen und intensiv mischenden Arbeitsgänge oder zur Saatbettvorbereitung bei der Mulchsaat. Mit dem innovativen Schnellwechselsystem lassen sich die Schare werkzeuglos, einfach und schnell austauschen, um den Grubber an die unterschiedlichen Anforderungen zur flachen oder zur tief mischenden Bearbeitung anzupassen. Zudem entschied sich die Familie Huber für eine Zwischenfruchtsämaschine, die mit verschiedenen Bodenbearbeitungsgeräten kombiniert werden kann. So kann schon während der Stoppelbearbeitung die Zwischenfrucht ausgebracht und damit Arbeitszeit und Kosten eingespart werden. Außerdem fiel die Entscheidung auf eine Lemken Kreiselegge Zirkon 8, die sehr leichtzügig und laufruhig ist und durch die ausgezeichnete Qualität besticht. Kaufentscheidend war auch die Beratung durch unseren Profi-Verkäufer Martin Mostegel und die zusätzlichen Service-Leistungen der Landtechnik Villach.

Die Firma Landtechnik Villach gratuliert der Familie Huber zum Kauf, dankt für das entgegengebracht Vertrauen und wünscht viel Freude und Erfolg mit den Bodenbearbeitungsgeräten der Firma Lemken.